ActivityPub und Webmention als Alternative für die Kommentarfunktion in WordPress.

In einem vorherigen Artikel hatte ich schon mit ein paar kurzen Sätzen beschrieben warum die native Kommentarfunktion von WordPress in diesem Blog nun ausgeschaltet wurde, sowie auch über mögliche Alternativen im Ansatz ein paar Worte geschrieben.

ActivityPub und Webmention als Alternative für die Kommentarfunktion in WordPress. weiterlesen

ActivityPub als Plugin für WordPress deaktiviert, weil nicht das was ich will!

Neulich hatte ich in einem Artikel noch davon geschrieben wie einfach der eigenen Blog auf Basis von WordPress nun mittels eines Plugin ganz einfach mit dem Fediverse verbunden werden kann, um fortan ein Teil dieses dezentralen Netzwerk zu sein.

Soweit so gut und praktisch den eigenen Blog durch jenes Plugin zu einer weiteren „Instanz“ im dezentralen Netzwerk des Fediverse zu erweitern, denn die Reichweite qualitativ zu verbessern ist immer gerne gesehen. 😉

ActivityPub als Plugin für WordPress deaktiviert, weil nicht das was ich will! weiterlesen

BRAUCHE ich überhaupt eine eigene Instanz von Mastodon?

Wie schon im letzten Artikel namens „WordPress einfach durch das ActivityPub Plugin mit dem Fediverse verbinden.“ beschrieben, kann WordPress nun durch ein Plugin eine Integration in das Fediverse herstellen.

Bildschirmfoto meiner eigenen Instanz von Mastodon auf quasselkopf.de

Bedingt durch diese neue Möglichkeit meines Blog mit der Anbindung an das Fediverse, stellt sich mir nun die Frage bezüglich der „Sinnhaftigkeit“ für eine eigene Instanz von Mastodon im Fediverse welche bisher unter einer eigenständiger Domain von mir betrieben wird. 🤔

BRAUCHE ich überhaupt eine eigene Instanz von Mastodon? weiterlesen

WordPress einfach durch das ActivityPub Plugin mit dem Fediverse verbinden.

WordPress kann ganz einfach durch ein Plugin namens ActivityPub mit dem Fediverse verbunden werden, wodurch der Blog dann ganz nebenbei auch zu einer eigenständigen Instanz des Fediverse wird.

Bildschirmfoto des Logo vom ActivityPub Plugin aus wordpress.org

Somit entfällt dann eventuell auch der Bedarf für ein weiteres eigenständiges Nutzerkonto bei Mastodon oder einem anderen Projekt des Fediverse, wenn nur das Senden und verteilen der eigene Artikel das Ziel ist.

WordPress einfach durch das ActivityPub Plugin mit dem Fediverse verbinden. weiterlesen