KranzKrone / Willkommen zu Vibram Five Fingers

VIBRAM FIVE FINGERS habe ich etwa am Anfang des Jahres 2012 kennengelernt und nun im Jahr 2013 trage ich nur noch Five Fingers von Vibram. Seit dem Wechsel von meinen bisherigen so genannten normalen Schuhen zu den Five Fingers von Vibram habe ich KEINE SCHMERZEN mehr in den Knien oder Füßen. Auch sind meine Verspannungen im Rücken wie auch der Hüfte komplette verschwunden seit ich Five Fingers an meinen Füßen trage. 🙂 

Und genau darum wird es in Zukunft vermehrt im Blog gehen, meine persönlichen Erfahrungen mit den Five Fingers von Vibram. Warum bisher keiner der bekannten, pseudo, Schuhhersteller ähnliche Schuhe anbietet ist mir vom Ökonomischen Sinn her ein Rätsel, denn der Markt dafür bietet so viel an Potenzial. Aber wenn die bekannten Hersteller mein Geld nicht haben wollen, dann ist mir das auch recht und ich spendiere selbiges an RunnersPoint und Vibram.

Ich liebe meine Five Fingers und Vibram dafür das sie selbige richtige Schuhe produziert haben und mir somit wieder naturgemäßes gehen sowie laufen mit meinen Füßen ermöglichen. Zudem dann noch meine gesamte Fußmuskulatur stärken und auch den restlichen Bewegungsapparat meines Körper, in den naturgemäßen und ursprünglichen Zustand zurück bringen. Jeder der mir erzählen oder erklären will was an den Five Fingers von Vibram so arg oder schlecht sein soll, der soll sich erst mal richtig erkundigen und mit der Materie vertraut machen. 😉