KranzKrone / Review: Terminator – Die Erlösung

Terminator - Die Erlösung

Gestern Abend um 20 Uhr war es soweit, Terminator – Die Erlösung lief im örtlichen CinemaxX an. Bis zu diesem Punkt hatte ich mich sehr auf den Film gefreut, was sich aber schlagartig änderte als ich auf meinem Platz im CinemaxX saß. Zwar hatte ich einen Sitzplatz in der Loge aber so wirklich ein Logengefühl hatte ich dabei nicht.

Eher fühlte ich mich wie in einen überfüllten Menschenkäfig gesperrt. Kein tolles Erlebnis muss ich sagen, weder das Kino ansich noch das sitzen in selbigen. Der Abstand zum vorderen Sitz reichte nicht mal aus, damit ich mich bequem hinsetzten konnte. Meine Kniescheiben rieben sich also stetig an der Rückenlehne des Vordermannes.

Zudem gab es zwischen den Sitzen keinen wirklichen Abstand, anders wie beim CineStar wo man mindestens ein Bein zwischen beide Sitze bekam. Somit fällt das CinemaxX in Zukunft für mich weg als Kino da ich doch schon bequem sitzen möchte im Kino während eines Film.

In der Presse wurde Terminator – Die Erlösung ganz schön zerrissen und auch ich muss sagen, das der Film alles andere als gut war. Es war eine Sorte von Film die man sich so mal zwischendurch anschauen kann, aber mehr auch nicht.

Nichts worüber es sich lohnt sehr viel zu schreiben meiner Meinung nach. Es sei denn man ist sehr enttäuscht von dem Film ansich. Einfach nur sehr laut und mit übertrieben viel Effekten und Action war der Film übersät. Es wurde meiner Meinung nach auf viel Größe anstatt auf viel Klasse gesetzt und genau das hat den Film dann total verrissen.

Die Darsteller waren zwar gut in ihren Rollen drin, aber das war es dann auch schon.

Der Auftritt von Arnold Schwarzenegger im Film war das einzige was wirklich toll anzusehen war, da es sich um eine Digitale Kopie handelte. Dem Ende nach zu folgen wird es wohl irgendwann einen Teil 5 geben und dann einen Teil danach und so weiter.

Für mich war es kein toller Film, eher enttäuschend für mich und zudem sehr unangenehm zugleich wegen der Ausstattung des CinemaxX Kino vor Ort. Ich werde in Zukunft bei meinem örtlichen CineStar bleiben, denn dort ist es wesentlich gemütlicher!