KranzKrone / ProGamer?

ProGamer, zu gut NEU-Deutsch so gennante Professionellen Spieler.
Schön das es sowas gibt mag man meinen, aber nur so lange schön wie diese ProGamer in ihrem Revier bleiben.

Mit Revier ist gemeint, das diese ProGamer sich bitte schön mit ihres gleichen weiterhin begnügen sollen und die werten Personen welche nur aus oder zum Spass spielen in Ruhe lassen sollen mit ihren Bemerkungen und Diskussionen über SKILL/LAG/BXR und so weiter.

Das Thema regt einen irgendwann auf wenn man ein so gennantern FUN-Gamer (Spass-Spieler) ist und eigentlich nur einen netten Abend verbringen möchte, zusammen mit anderen Spielern.

Aber nein, jedes mal in der Lobby das gleiche Thema.

Lobby offen, 10min später sind es knapp 12 Spieler und mindestens 2 davon maulen nur noch rum. Man solle das SCHILD mal ausstellen, oder MLG-Regeln rein machen, das sei viel besser. Das geht dann so lange, bis man besagte Leute aus der Lobby kickt. Eigentlich sollte dann Ruhe sein.

Doch irgendwann kommen sie wieder, die ProGamer. Leute die diese Art von Spielern nicht mögen, wie auch meine wenigkeit, nennen diese auch gerne „ProLamer“.

Ein Thema aus einem Forum namens HaloBase zu diesem Problem spiegelt sehr schön die kleinen Streitpunkte dieser beiden Partein wieder.

Das Problem ist nicht etwa das es diese Spieler gibt, welche sich selbst als ProGamer bezeichnen, sondern deren zum teil doch sehr unschöne Intolleranz gegenüber Spielern welche nur aus Spass spielen. Das ist der Punkt worum es geht.

Nun gut, es sind nicht alles ProGamer so drauf und verachten die FunGamer. Aber leider machen die paar schwarzen Schafe die es unter ihnen gibt meist jede menge Ärger, sofern sie sich zu Worte melden.

Das wird wohl noch eine ganze Weile so gehen… 🙁