KranzKrone / Mit Captcha vergrault man Kommentartoren

captcha

Wer weiss was man unter Captcha versteht, der weiss wohl auch wie ätzend und störend dieser Schutz vor Spammer sein kann. Bei diesem Blog wird bisher Captcha eingesetzt und fast jedes mal wenn ich einen Kommentar dort abgeben möchte hänge ich in diesem Captcha Teil drin.

Da es bei fast jedem Kommentarversuch angezeigt wird nervt es schon so genug, aber das man nach der Eingabe vom Code nicht mehr zum Artikel weitergeleitet wird das ist ätzend.

Auf Dauer überlegt man sich dann schon ob man dort was kommentieren möchte.

Zudem finde ich jegliche Form von Captcha beim kommentieren schrecklich, das beschränkt den Nutzer total und raubt ihm irgendwan die Lust am Kommentare schreiben. Es gibt doch wohl genügend andere Formen sich vor dem ätzend Kommentarspam zu schützen.

Als Alternative zu Captcha gibt es da zum Beispiel das Plugin Antispam Bee mit dem man sich die lästigen Spambots vom Blog und aus den Kommentaren halten kann.