KranzKrone / Gibt es für Dich eigentlich (k)ein Tabuthema in puncto Bloggen ?

In der Deutschen Blogsphäre wird über alles mögliche geschrieben, wobei die ganzen Männlichen geführten Blogs eher sachlicher Natur sind. Zudem kommen wenig persönliches Anreden in den Texten, dem Besucher gegenüber, darin vor.

Das ist bei Blogs von Frauen, die ja nun definitiv kein Katzencontent sind, ganz anders.

Dort wird überwiegend von per persönlicher Natur ausgehend geschrieben und der Besucher und/oder Leser direkt angesprochen und somit mit in den Artikel einbezogen. Was ich bei allen Deutschen Blogs bisher jedoch recht wenig gesehen habe, sind so Themen wie zum Beispiel über SEX oder LIEBE oder andere Themen aus der Richtung.

Wie kommt das und vor allem warum ist dem so?

Man sagt und schreibt immer zu und oft, das SEX SELLS, also Sex sich sehr gut verkauft.

Aber darüber lesen tut man, zumindest ich, in Deutschen Blogs bisher wenig. Ist das Thema SEX so uninteressant oder tabuisiert, das man darüber in der virtuellen nicht so offen kommuniziert wie in der realen Welt? Nun das Thema SEX ist in der realen Welt auch nicht grade so offen und oft zu hören in der Gesellschaft meinem empfinde nach.

In der virtuellen Welt jedoch, findet man nur in einschlägigen Seiten was zu dem Thema SEX und auf bestimmten Porno-Videoportalen!

Mich würde mal interessieren was DU als mein Leser dazu sagst, das man so wenig über solche Themen in Deutschen Blogs liest!?