KranzKrone / Erfolgreich sein gleich viel Geld ?

Dagobert Duck

In einem vorherigen Artikel hatte ich mich schon mal im Ansatz mit dem Thema Erfolgreich sein mit dem eigenen Blog beschäftigt. Nun will ich ein wenig über diesen Ansatz hinaus mich mit dem Thema Erfolg beschäftigen und ob Erfolg wirklich noch was mit Geld zutun hat.

Denn so wird es heut zu Tage oft dargestellt in den Medien und in der Gesellschaft, das jemand der Erfolg hat auch dann viel Geld besitzt was seinen Erfolg wiederspiegelt.

Stimmt dieses Bild vom Erfolg überhaupt noch, oder hat es sich verändert?

Wenn man den Erfolg ansich betrachtet und das Geld sowie sonstige Materiellen Dinge aussen vor lässt, was ist dann Erfolg und ab wann genau ist man erfolgreich eigentlich? Nach meinem Verständnis hat Erfolg nichts mit Geld zutun, obwohl es gerne so hingestellt wird.

Der Wahre Erfolg hat nichts mit Materiellen Dingen zutun, sondern ist für jeden Menschen individuell auslegbar. Die Defenition das Erfolg gleich Geld bedeutet, hat sich mit der Zeit entwickelt und auch nur durch eine Hand voll Menschen die viel Geld hatten und somit in den Augen von Anderen auch somit Erfolgreich waren. Sozusagen wurde eine neue Definition für Erfolg erfunden, von den Menschen, wobei Erfolg ansich doch gar nichts mit Geld zutun hat.

Warum also sehen so viele Menschen es immer noch so das viel Geld gleich Erfolg ist und auch umgekehrt? Liegt es daran das die Menschen in der heutigen Gesellschaft einfach ein geringeres Selbstwertgefühl haben oder dass das Geld ansich so viel Kontrolle über den Einzelnen hat?

Ein nächster Artikel zum Thema folgt dann demnächt, worin ich mich dann im Detail genauer mit den einzelnen Punkten beschäftigen werde da das Thema doch sehr Umfangreich ist.

(Bildquelle)