KranzKrone / Die Weihnachtsmann-Währung

pagerank

Das Google eine Datenkrake ist und zudem versucht das Internet mittels dem bekannten PageRank zu knechten und zu kontrollieren dürfte bekannt sein. Eben so dürfte bekannt sein, das der Google PageRank so mal gar nichts über eine Webseite oder Blog aussagt.

Dennoch wird der PageRank, grade bei Teliad als Hauptauswahl Kriterium für die Linkvermietung hergenommen was die Bewertung einer Webseite oder Blog angeht. Der Google PageRank ist also eine Linktausch-Währung für Plattformen wie Teliad oder sonst wen.

Doch im eigentlichen Sinne ist der PageRank von Google eine Weihnachtsmann-Währung!

Weil wer ernsthaft daran glaubt das der PageRank einer Webseite oder Blog was über deren Wert oder Qualität aussagt der glaubt ja auch noch an den Weihnachtsmann.

Dieser Begriff hat sich erst vor kurzem aus einer E-Mail Diskussion heraus entwickelt, welche ich mit CrazyGirl geführt hatte über meinen Artikel zur Linkvermietung. Insgeheim wissen es alle Webmaster und Blogger dieses Planeten wie es um den PageRank von Google bestellt ist und wie nutzlos dieser eigentlich ist für die Auswertung von Webseiten und Blogs ist!

Aber dennoch hechelt ein Großteil der Webseiten und Blogbetreiber dem PageRank hinter her.

Ist das einfach nur Dummheit oder Unwissenheit? Was meinst Du dazu?

Bildquelle