KranzKrone / Depression 2010

Wahrscheinlich unregelmässiger was zu lesen wird es hier geben in den nächsten Wochen oder gar Monaten. Denn seid ungefähr Anfang März 2010 befinde ich mich in einer Depression, obwohl es wohl erst der Anfang einer Depression zu sein scheint.

So wie ich es aus meinen bisherigen gemachten Erfahrungen mit der Depression kenne, so fühlt es sich für mich wie der Anfang einer Depression an welche wohl insgesamt wieder lange andauern wird. Das Wissen darum, das es Etwas nach der Depression gibt, das hält mich am Leben und darüber hinaus hilft mir dieses Wissen über manche Gedanken hinweg.

Vielleicht werde ich wenig bis gar nichts pro Tag oder Woche schreiben. Vielleicht aber auch jede Menge, wie ein Wasserfall sprudeln an neuen Einträgen in den Blog. Vielleicht!