KranzKrone / Das neue iPhone 3GS gibt es auch bei Vodafone!

Das exklusive Vertriebsrecht beim iPhone von Apple liegt noch offiziell beim Rosa Riesen, der Telekom und dessen Tochtergesellschaft für Mobilfunk auch bekannt als T-Mobile.

iphone-3gs

Doch dieses quasi Monopol auf das iPhone scheint langsam aber sicher aufzubrechen, denn man bekommt das iPhone auch subventioniert indirekt über Vodafone angeboten. Indirekt in sofern, da Vodafone selbst keinerlei iPhones hat und anbietet.

Vodafone als Alternative zu T-Mobile ?

Vodafone verlässt sich quasi auf die ganzen freien Händler in Deutschland und anderen Ländern, um dann in Kooperation zusammen mit dem jeweiligen Händler, dem potenziellen Kunden ein iPhone mit vorzugsweise Vodafone Vertrag anzubieten.

Wie das nun in puncto Kooperation abläuft, zwischen dem freien Händler und Vodafone im Geldlichen Sinne, darüber kann man nur spekulieren. Der wohl bisher bekannteste Händler im direkten Zusammenhang mit Vodafone ist zur Zeit Telcoland, über welchen das iPhone mit Vodafone Verträgen zu bekommen ist.

Wie das im einzelnen genau funktioniert und was man genau dabei beachten sollte, das wiederum kann man derzeit im Forum Apfeltalk nachlesen. Die Einträge im Forum von Apfeltalk erstrecken sich dabei über mehrere Seiten und geben sehr genau wieder, wie der Bezug des iPhone 3GS über Vodafone und Telcoland als Händler letztendlich dann abläuft.

Eine kleine Auflistung der wichtigsten Punkte für alle Neugierigen habe ich nachfolgend mal zusammengestellt. Dabei übernehme ich keinerlei Garantie, was die Richtigkeit des Ablaufs des eventuellen Telefongespräch mit der Vodafone Hotline betrifft!

10 Punkt Liste zum Bestellen eines iPhone über Vodafone

1. Anrufen bei der Hotline von Vodafone.

2. Nachfragen wegen iPhone 3GS und Konditionen in Verbindung mit einem Vertrag bei Vodafone.

3. Auf ein iPhone 3G / iPhone 3GS bestehen. (Anmerkung 1)

4. Anschrift, Bankverbindung wird nun verlangt von der Vodafone Hotline.

5. Information das man die Daten an einen Händler weitergibt, zum Beispiel Telcoland.

6. Weitere Information das sich ein Händler dann bei einem melden wird zwecks Vertragsabschluss.

Wartezeit von 7-14 Tage bis sich der entsprechende Händler meldet.

7. Anruf vom entsprechenden Händler.

8. Vertrag wird unterbreitet. (Anmerkung 2)

9. Informationen zur Lieferzeit von 2-4 Wochen werden ausgegeben.

10. 4 Wochen später, iPhone 3G / iPhone 3GS wird geliefert.

Wichtige Anmerkungen

Anmerkung 1: Es kann sein, so habe ich es in den Beiträgen des Forum gelesen, das die Mitarbeiter von Vodafone versuchen einem ein anderes Handy / Mobieltelefon schmackhaft zu machen. Von daher darauf achten, dass das Gegenüber an der Hotline klar und deutlich versteht, das man NUR ein iPhone 3G / iPhone 3GS haben möchte.

Also freundlich aber bestimmt den Mitarbeiter darauf immer wieder hinweisen, das es ausser einem iPhone nichts für einen gibt.

Anmerkung 2: Die Mitarbeiter des Händler werden einem eventuell ein älteres iPhone Modell anbieten plus entsprechendem Vertrag. Das ältere Modell wäre das iPhone 3G und das neuere aktuelle Modell das iPhone 3GS wobei sich die Verträge teilweise, mal mehr und mal weniger stark, von einander unterscheiden sollen was beide iPhone Modelle angeht.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Laut den Beiträgen aus dem Forum von Apfeltalk, kommen die einzelnen iPhones zum Teil aus anderen Ländern der Europäischen Union. Was die Sache mit dem Software Branding angeht, dazu kann ich bisher nichts genaues sagen.

Basierend auf den Aussagen aus dem Forum bei Apfeltalk komme ich zu dem Schluss, das die Verträge von Vodafone und Händlern sich mit denen von T-Mobile in etwa decken. Es gibt wohl den ein oder anderen Preisunterschied bei beiden Vodafone und T-Mobile Verträgen, wobei dieser Unterschied immer auf den jeweiligen Tarifen beruht die man wählt.

Persönliches Fazit

Jeder der Interesse an einem subventionierten iPhone 3G  / iPhone 3GS hat in Verbindung mit Vodafone als Alternative zu T-Mobile, der sollte sich den Beitrag mit samt aller Antworten im Forum von Apfeltalk mal durchlesen.

Zwar wird dort einiges an Informationen doppelt behandelt, aber es gibt einem einen sehr guten Einblick in verschiedene Erfahrungsberichte im Zusammenhang mit dem Erwerb eines iPhone über Vodafone und dessen Händler.