KranzKrone / Alternativen zu WordPress gibt es einige, nur welche davon passt zu mir und meinen Ansprüchen?

Ich hatte diesen Punkt, eine Alternative für WordPress zu finden, schon mal behandelt in einem Beitrag. Aber da mir all die Umstellungen viel zu arg waren, habe ich das ursprünglich geplante Vorgehen relativ schnell wieder verworfen. Nun holt mich das „alte Problem“ was ich mit WordPress und dessen Entwicklung habe wieder ein.

Was ist mein Problem mit WordPress?

Erst mal ist WordPress von Amerikaner entwickelt worden, was mich definitiv stört, weil ich die Erfahrung gemacht habe das 90% von dem was Amerikaner machen immer scheisse ist und auch so endet. PUNKT! Sei es beim spielen oder bei Software wie Hardware, über all wo die Amis ihre Finger reinstecken kommt meisten am Ende nur Scheisse bei raus und da macht es auch nichts das es ursprünglich mal Amis waren die das Internet und Co. vorangebracht haben.

Bezogen auf WordPress stört mich, das es keine Gründlichkeit gibt bei der Entwicklung dieser eigentlich guten Software. Haufenweise neue Funktionen kommen mit jeden neuen Version hinzu, ohne das dabei aber überlegt wird ob diese neuen Funktionen auch jedem Nutzer passen oder gar gefallen. NEIN, es wird einfach entschieden das so zu machen und dann auch so umgesetzt, egal was mancher Nutzer davon hält.

Mich stört diese „Friss oder Stirb“ Mentalität, welche bisher ausschliesslich die Amerikanischen Entwickler an den Tag legen bei WordPress. Ja es gibt ein Forum und eine große Community, welche aber zum Großteil von Amerikanern beherrscht wird und dementsprechend voller Idioten und naiven Trotteln ist welche alles „toll und Super“ finden wenn man es nur bunt genug anstreicht und als Neuartig bezeichnet. 

Abneigung und Abkehr.

JA ich habe eine tiefe Abneigung gegen Amerikaner, nicht gegen alle aber leider sind die wenigen guten und vernünftigen Amerikaner immer noch in der Unterzahl und darunter leidet die ganzen Welt. Ich habe einfach ausgedrückt keinen Bock mehr auf diesen Scheiss, das dauernd immer was verändert wird am System ohne dabei darüber nachzudenken diesen Neuerungen als „optional“ einzubauen und nicht als „zwingend erforderlich“ für ein Upgrade des System.

Also werde ich im Jahre 2012 mich nun detailliert damit beschäftigen, was ich tun kann damit ich nicht mehr jeden Scheiss der Amerikanischen Entwickler hinnehmen muss damit ich auch weiterhin komfortabel schreiben kann im Internet auf meinem eigenen Web-Paket mit eigens installierter Software.

Einfach und dennoch Sicher!

Die potenzielle Alternative zu WordPress sollte auf der einen Seite sowohl einfach wie auch auf der anderen Seite ebenfalls sicher sein. Von der Verwaltung des ganzen sollte es eben so sein, weil ich nicht oder nur bedingt immer zu Lust und Muse dazu habe mich mit dem Kernsystem, sprich dem basteln im Code, zu beschäftigen.

Wenn ich Funktion A haben will im System dann sollte das mit ein paar Klicks oder wenigsten ein paar Dateien hochladen sowie aktiveren möglich sein. Aber anbei sollte diese neue Funktion zudem anständig in das System eingebettet werden ohne Müll im Kernsystem zu produzieren, was dann wiederum zu Leistungseinbußen führt.

Kurzum suche ich einfaches, simples sowie „relativ“ sicheres System als Alternative zu WordPress mit dem ich sowohl gut und anständig schreiben aber auch relativ einfach mein bestehendes Layout/Design mit übernehmen sowie verwalten und erweitern kann.

Ein paar mögliche und bekannte Alternativen…

Ein paar mögliche Alternativen zu WordPress kenne ich schon und selbige sind auch mitunter gut Dokumentiert von DEUTSCHEN Nutzern. Ein gute Übersicht dazu gibt es im Artikel vom Upload-Magazin sowie entsprechende Links zu Erfahrungen von DEUTSCHEN Nutzern zu den einzelnen Systemen.

WICHTIG ist für mich zudem das ich meine benötigten Informationen zum umstieg auf das potenzielle NEUE System in DEUTSCHER Sprache stellen kann, in einem Forum welches eine anständige Diskussion ermöglicht. KEINE Google-Gruppe oder sowas, womit Habari somit eh schon rausfliegt, auch weil es das übliche Gepfusche von Amis ist!