Ein kleiner Rückblick [Halo3Serie]

Mit Halo1 hat damals alles angefangen und bis heute gilt Halo1 als unantastbar, scheinbar für alle. Zu Halo1 gab es kein so ein Theater in diesem Umfang zum Spiel selber. Es gab zwar das anfängliche Gemecker wie bei jedem Spiel, doch nicht in dem Umfang wie jetzt bei Halo3. Selbst Halo2 hat nicht solche Wellen geschlagen.

Denn genau da liegt das Problem begraben, die Wellen des Hypes die von den Amerikaner und deren Presse zu uns nach Deutschland rüberschwappten. Jeder hat sich gleich auf das gestürzt was die Amerikanische Presse geschrieben hatte über Halo3 im Vorfeld, teilweise waren Bilder dabei. Keiner hat darüber nachgedacht das die Amerikaner ganz anders sind, was Neuheiten angeht, neue Meldungen, egal wobei.

Die Amerikaner sind eine ganz andere Kultur, die bei sowas immer extrem übertreiben.

Dort wurde zum Teil Zeug geschrieben, da würde jeder Deutscher Redakteur bei in die Luft gehen. Für die Amerikaner mag das auch vollkommen OKAY sein, aber wir Deutschen sind was anderes Gewohnt in puncto Berichterstattung, da geht es um Fakten und Beweise und nicht um irgendwelche Gerüchte. Zumindest ist es bei der Zeitung und Magazinen in Deutschland so, heisst nicht umsonst Deutsche Gründlichkeit!

2 Kommentare

besserwisser 19/04/2008

Ausser Halo 1 hab ich nie was gzockt, das war aber ganz nett mal so zwischendurch durchzuzocken…

nastorseriessix 19/04/2008

Halo1 war der Anfang dieser genialen SciFi-Saga. Der erste Teil wird immer der beste bleiben, ist einfach so. Spiele Halo1 immer noch ab und an sofern ich mal Zeit und Lust dazu habe, neben Halo3!